01. Feb
2015

By:




Jetzt bist du Weg und die Trauer über deinen Verlust färbt meine Augen so rot, wie damals nach den 3 Tequila im Sixpack, als du mich dazu überredet hast das Salz durch die Nase zu ziehen und mir danach die Zitrone ins Auge zu pressen, da ´man dass ja auch mal gemacht haben muss´. Und auch wenn die Tatsache, dass ich mir wohl nie wieder bei mehr oder weniger klarem Verstand eine halbe Zitrone ins Auge drücken muss mich etwas beruhigt, gibt es nichts was den Schmerz über deinen Verlust lindern kann.

Ich muss hier auch nicht aufzählen, was für ein toller, talentierter, leidenschaftlicher und liebenswerter Mensch du warst, dass weiss jeder der dich auch nur eine Minute erlebt hat. Du meintest irgendwann mal zu mir das Du dir nicht ausgesucht hast Hang zu spielen sondern das, dass Instrument Dich ausgewählt hat – Diese besondere Verbundenheit kann ich in jeder Sekunde dieses Stückes hören. Leider hab ich das Lied für deinen Skatepart nicht rechtzeitig fertig bekommen was mir jetzt und im Nachhinein einfach nur unendlich leid tut. Ich hoffe Dir gefällt trotzdem was ich aus deiner Aufnahme gemacht habe und du wippst jetzt gerade ein bisschen mit auf deinem Stern.

Ich hoffe dass du nun an einem besserem Ort bist und dass wir uns dort irgendwann mal wieder sehen. Bis dahin vermiss ich dich so sehr, mein Freund.

Wilko Grüning – Welcome Clip from Forvert Clothing on Vimeo.

29. Dec
2014

By:




Heute feiert das neue Video von Matteo und mir Premiere bei VICE / THUMP. Check it out



Kennst du diesen unglaublichen Stimmungswechsel im Club, wenn die Gäste schon auf ihrem Nachhauseweg sind? Gerade war es noch leicht stressig, weil der Türsteher den netten aber auch sehr anhänglichen Stammgast nicht rausbekommen hat—und Sekunden später stellt sich totale Harmonie ein: Party-Feierabend. Der harte Kern der Raver-Familie verwischt noch letzte Spuren der Ekstase. Scherben und Konfetti liegen am Boden und lassen den Runner noch einmal schmunzeln; eine halbe Stunde später kommt dann dieser Freak vom Klo zurück und freut sich über den leeren Dancefloor, den er jetzt endlich für seinen Ausdruckstanz nutzen kann.

„Wo kommt der denn jetzt her?“
„Egal … komm, lass ihn tanzen.“

Diese Situation fühlt sich wahnsinnig gut an und sie wurde wahrscheinlich noch nie so schön reproduziert wie im Video von Nils vom Lande zu „Watermelon“ (David Hasert & Matteo Luis).

Hier könnt ihr das Stück sehen:

29. Dec
2014

By:




Nachdem alles danach aussah als bliebe der `Cologne Megamix´ unreleased und nur für die Hände weniger privilegierter Djs bestimmt, ist er nun über Umwege auf der Tribute Lp des Amsterdammer Clubs Trouw gelandet. Verrückt.

`Cologne Megamix´on Trouw Amsterdam – Tribute LP – Out now. Webshop link:

„Barnt , David Hasert, Job Jobse – Cologne Megamix
We were very exited to get our hands on ´Cologne megamix´a special collaboration between Job, Barnt and David Hasert. Job hade made a podcast late 2012 and laid Barnt´s Ariola over ´Deep Horst´ by David Hasert, with surprising result. Luckily David Hasert liked the Idea too, giving Job and Barnt the Opportunity to finish it in Arif Malawi´s studio opposite Trouw on the Wibaustreet.“

26. Sep
2014

By:




Voller Stolz präsentieren wir unsere LIKE 016 mit “The Takeoff” Remixen von Talul, Nicolai Toma, Johannes Klingelbiel, Etwas Anders & Kaotik.





Den “The Takeoff” Rampue rmx findet Ihr hier.

24. Aug
2014

By:




Seit letzter Woche gibts die KOMPAKT Total 14 zu kaufen. Neben vieler toller Musik von tollen Acts freue ich mich natürlich sehr über die Resident Advisor review von meinem Projektchen DAMH in der es tatsächlich heisst:

The highlights are many and varied. Graceful, melancholy, and memorably melodic, DAMH’s “Black Night” is among the best electronic-pop tracks Kompakt has ever released. – RESIDENT AVISOR

Uiuiui. Jetzt mal schön auf dem roten Teppich bleiben und weitermachen. Aber man darf sich ja auch mal freuen. Ein schönen Sonntag Euch.
David

01. Jul
2014

By:




Ab heute gibt es einen Brandneuen Mix von mir + Interview für den englischen Musikblog Inverted Audio. Hier gehts zum Interview

.