15. Jun
2015

By:
David



Out today. LIKE 020 “The Beauty and the Beast”
is out today on Beatport Exclusive
David Hasert – The Beauty feat. AQUARIUS HEAVEN
Dirk Sid Eno – The Beast feat. AQUARIUS HEAVEN

Vinyl with remixes is coming in Fall and theres also a Video in progress!

11. May
2015

By:
David



Ludwig Zibell – Jungholz EP
out now on Beatport Exclusive

01. Jungholz
02. Wagneritz
03. Kierwang
04. Rubi

28. Apr
2015

By:
David



David Hasert & Tim Engelhardt – Knights in Shining Armor EP is out now
Get it here.

27. Mar
2015

By:
David



David Hasert & Tim Engelhardt – Knights in Shining Armor EP is out today on Beatport.
Get it here.

25. Mar
2015

By:
David



08. Mar
2015

By:
David



1. DAMH – Are You Ready
2.Aaron Ahrends – Newborn (Ada Remix)
3.David Hasert – Ich vermiss Die Zeit (Hans Nieswandt Cover)
4.David Hasert, Tim Engelhardt – Knight In Shining Armor feat. Rosapaulina
5.DAMH – Goodbye
6.Christian Loeffler Feat Mohna – Eleven
7.Unknown – Noo (David Hasert Edit)
8.David Hasert, Tim Engelhardt – Ordinary Sunset
9.David Hasert – Queens Park (feat. Wilko)

02. Mar
2015

By:
David



Heute ist es soweit. Exakt ein halbes Jahr nachdem ich mein Stück ´Moonglade´auf Soundcloud gestellt habe steht nun unsere erste Label Compilation im Laden. Ab heute erstmal exclusiv im Kompakt Store in Köln oder im online Shop ab Freitag dann auch überall anders.

Ganz besonders freut mich die Tatsache das unser kleines Label mittlerweile so groß geworden ist das wir uns Vinyl Releases nun und auch in Zukunft wieder leisten können. Also, diesmal David einfach mal nicht nach ner promo fragen sondern für 8,20€ hier bestellen und damit den Tod der Vinylindustrie auf unbestimmte Zeit hinauszögern. Für alle anderen gibts die Platte natürlich auch hier digital

Hier könnt Ihr die ganze Platte probehören:

“LIKE’ records upcoming release and first label compilation – which will feature premium cuts from LIKE founder and Reineke Fuchs resident David Hasert ,Bryan Kessler & Matteo Luis who had great releases on Get Physical and Comemè this Year. Johannes Klingebiel who ‘s label Ancient Future & Home – Club Jack in the Box are keeping Cologne ‘s Underground spirit alive and last but not least Kompakts & Low Hanging fruits’s very own Marc Lansley! Cos a LIKEparty don’t stop!”

18. Feb
2015

By:
David



01. Feb
2015

By:
David



Jetzt bist du Weg und die Trauer über deinen Verlust färbt meine Augen so rot, wie damals nach den 3 Tequila im Sixpack, als du mich dazu überredet hast das Salz durch die Nase zu ziehen und mir danach die Zitrone ins Auge zu pressen, da ´man dass ja auch mal gemacht haben muss´. Und auch wenn die Tatsache, dass ich mir wohl nie wieder bei mehr oder weniger klarem Verstand eine halbe Zitrone ins Auge drücken muss mich etwas beruhigt, gibt es nichts was den Schmerz über deinen Verlust lindern kann.

Ich muss hier auch nicht aufzählen, was für ein toller, talentierter, leidenschaftlicher und liebenswerter Mensch du warst, dass weiss jeder der dich auch nur eine Minute erlebt hat. Du meintest irgendwann mal zu mir das Du dir nicht ausgesucht hast Hang zu spielen sondern das, dass Instrument Dich ausgewählt hat – Diese besondere Verbundenheit kann ich in jeder Sekunde dieses Stückes hören. Leider hab ich das Lied für deinen Skatepart nicht rechtzeitig fertig bekommen was mir jetzt und im Nachhinein einfach nur unendlich leid tut. Ich hoffe Dir gefällt trotzdem was ich aus deiner Aufnahme gemacht habe und du wippst jetzt gerade ein bisschen mit auf deinem Stern.

Ich hoffe dass du nun an einem besserem Ort bist und dass wir uns dort irgendwann mal wieder sehen. Bis dahin vermiss ich dich so sehr, mein Freund.

Wilko Grüning – Welcome Clip from Forvert Clothing on Vimeo.

29. Dec
2014

By:
David



Heute feiert das neue Video von Matteo und mir Premiere bei VICE / THUMP. Check it out



Kennst du diesen unglaublichen Stimmungswechsel im Club, wenn die Gäste schon auf ihrem Nachhauseweg sind? Gerade war es noch leicht stressig, weil der Türsteher den netten aber auch sehr anhänglichen Stammgast nicht rausbekommen hat—und Sekunden später stellt sich totale Harmonie ein: Party-Feierabend. Der harte Kern der Raver-Familie verwischt noch letzte Spuren der Ekstase. Scherben und Konfetti liegen am Boden und lassen den Runner noch einmal schmunzeln; eine halbe Stunde später kommt dann dieser Freak vom Klo zurück und freut sich über den leeren Dancefloor, den er jetzt endlich für seinen Ausdruckstanz nutzen kann.

„Wo kommt der denn jetzt her?“
„Egal … komm, lass ihn tanzen.“

Diese Situation fühlt sich wahnsinnig gut an und sie wurde wahrscheinlich noch nie so schön reproduziert wie im Video von Nils vom Lande zu „Watermelon“ (David Hasert & Matteo Luis).

Hier könnt ihr das Stück sehen: