18. Apr
2014

By:
David



Hinter dem Namen Lao. verbirgt sich dieser sympathische Mensch der zur Zeit Tel Aviv unsicher macht. Lao. ist tatsächlich der erste Künstler den wir bei LIKE records nach einer Demoeinsendung gesigned haben. Sein Track “The Same Dust” erinnert mich ein wenig an Fever Ray in ihren guten Zeiten und hat mich sofort dazu inspiriert einen Remix zu machen, den Ihr nun in voller länge hier streamen könnt. “Lao. – The Same Dust” Ep kommt am 25.04 in den Handel. Ich bin darüber hocherfreut!

08. Apr
2014

By:
David



Die LIKE013 kommt am 25.04 in die Läden und ist von unserem ersten, durch Demosendung, “gesignten” Künstler. Ihr dürft gespannt sein!

08. Apr
2014

By:
David



Die beiden MOEPSchen Hasi & Grimm haben sich nicht lumpen lassen und hauen für Ihre Party am 26.04 mit ADA (Pampa/IRR) & NICOLAI TOMA (IRR/Berlin) ganz schön was raus.

Zu gewinnen gibt es ein Vinyl Exemplar des (offiziell ausverkauften) Albums “Meine zarten Pfoten” von ADA sowie eine 40€ Getränkekarte und 4 Gästelistenplätze. Um mitzumachen müsst Ihr denn Fotobeitrag auf der MOEPS Seite teilen und liken. Die Gewinner werden kurz vor der Party benachrichtigt. Viel Erfolg

05. Apr
2014

By:
David



Go and grab your Copy on
Beatport or I Tunes

25. Mar
2014

By:
David



Im coming to France this Friday and im really exited. Here is the link to the Facebook Event

17. Mar
2014

By:
David



Es gibt ein neues Video für meinen Remix zu Tourist´s “Next Time”. Leider kenn ich weder den Künstler noch die Filsequencen die benutzt wurden was aber nichts an der Tatsache ändert das ich das Vidoe ziemlich schön finde. Das Lied kann man kann hier runterladen.

10. Mar
2014

By:
David



Jan Blomqvist ist wohl einer der interesanntesten LIVE Acts die es zur Zeit im elektronischen Bereich gibt. Wir sparen uns die großen Worte und lassen lieber Bilder sprechen denn spätestens danach weiss man warum er den Namen LIVE Act wirklich verdient hat.

Für dieses Spektakel das am 29ten März im Reineke Fuchs stattfindet verlosen wir 2*2 Tickets unter allen Kommentaren unter diesem Post! Alle infos zum Event gibt es hier. Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will. Der Vorverkauf ist auf 150 tickets limitiert. Wer seins ergattern möchte der Folge diesem link

Bio:
Music is emotion, and through electronic music emotions are transfered more easily when the sound is warm and organic as opposed to canned and cold. Those who’ve listened to Jan Blomqvist know that his music definitely doesn’t belong to the latter category because the sounds he uses are 100 % self-formed and perfectly underscore his distinct and secure voice, making his music alive and close.
For over 7 years he was the singer, bassist and songwriter of a band who rocked North Germany with a dark melodic grunge-rock sound. After moving to Berlin and being inspired by her influences Jan found his passion in electronic music. Making a tough decision to quit the band, he traded his guitar for an apc40 and 5x8Spur-Matrix and began producing and performing solo.
Today his sound has can be described as a mixture of Radiohead, Muse, Bodi Bill, Stephan Bodzin and James Holden – a beautiful balancing act between melancholic, melodic electro-pop and euphoric minimal techno making Jan one of the most interesting and promising young artist in Berlin at the moment.

10. Mar
2014

By:
David



Dieses Video zu dem Lied “Seebestattung” habe ich letztes Jahr in Kenia gedreht. Viel Spaß damit

19. Feb
2014

By:
David



Justus Köhncke

“Ein Lied kann ein Brücke sein”. Wir freuen uns sehr KOMPAKT Legende Justus Köhncke für eins seiner raren LIVE Sets für unsere Party am Rosenmontag gewonnen zu haben. Wikipedia sagt über Justus:

Justus Köhncke war Mitglied des House-Trios Whirlpool Productions, dem neben ihm auch noch Hans Nieswandt und Eric D. Clark angehörten. Zusammen hatten sie einen Nummer 1-Hit in Italien (From Disco To Disco). Seit 1999 veröffentlicht Köhncke als Solist auf dem Kölner Kompakt-Label. In seinen Produktionen kombiniert er minimalistische Techno-Stücke mit Elementen aus Disco und Krautrock.

Wir sagen. Wer Justus schonmal live gesehen hat weiss das , gerade an Karneval, so ziemlich alles passieren kann. Wir freuen uns sehr diesen musikalischen Tausendsassa für eines seiner raren Sets bei uns begrüßen zu dürfen! Hier gehts zum Facebook Event..

Rosenmontag 03.03
Reineke Fuchs I Ab 14.00

mit:
Justus Köhncke (KOMPAKT)
David Hasert
Esther Silex
Sara Mclear

so war’s letztes Jahr:

10. Feb
2014

By:
David



“Ach, krass. So’n Sound macht der jetzt?” – das ist so ziemlich die erste Reaktion, wenn jemand Rampues “Sonne, Park und Sterni” hört – ein Hit. Und ehrlich gesagt, ja, Audiolith, Rampue, das war alles mal anders. Der Junge hat vieles durch, weil er gesucht hat. Und man muss ihn nicht fragen, man hört es, er hat jetzt seinen Stil gefunden. Rampues Sound – so der erste Eindruck – ist dort gelandet, wo er auch wohnt. Das klingt nach Berlinsound im verkuschelten Sommer 2011. Aber wenn man dann noch mal hinhört, wenn man zu seinen Livesets tanzt, dann passiert genau das, was man auf einer Tanzfläche will: Man muss die Augen schließen, ein und dann kann man entweder tanzen oder hinhören was Rampue zwischen Soul-Vocals, bassigstem Bass und zielgenauer High Hat da feinfühlig kreiert und hinschachtelt. Man könnte jetzt noch Referenzen nennen, um eine Genrebezeichnung zu vermeiden, aber ganz ehrlich, Rampue ist noch mehr als Keta-Disko und Disko-House, der wird weiterhin suchen. Und man möchte keinen Schritt dieser Suche mehr verpassen.

RAMPUE spielt am Samstag bei der MOEPS im Reineke Fuchs